Paintball Spielstätten

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin & Brandenburg

- Bremen

- Hamburg & Schleswig Holstein

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- NRW

- Rheinland-Pfalz & Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Thüringen

- Weitere Länder (Ausland)

Lasertag Spielstätten

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin & Brandenburg

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- NRW

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen & Sachsen-Anhalt

- Schleswig Holstein

- Thüringen

Paintball & Lasertag Infos

- Lasertag / Lasergame

- Paintball Ausrüstung

- Paintball spielen (Taktik)

- Paintball vs. Lasertag

Service

- Impressum & Kontakt

- Lasertag & Paintball

Lasertag / Lasergame

Was ist Lasertag bzw. was ist Lasergame

Lasertag oder auch als Lasergame bezeichnet, ist eine faszinierende Funsportart, welche sowohl im Einzel- wie auch Mannschaftssport ausgetragen werden kann. Hierbei geht es nicht wie fälschlicherweise oftmals angenommen Kriegsszenarios nachzuahmen, sondern vielmehr um Geschicklichkeit, taktisches Verständnis und Umsetzungsvermögen, welches im Verlaufe des Spiels über Sieg oder Niederlage entscheiden wird.

Auch ein schnelles Reaktionsvermögen sowie eine reibungslose Kommunikation aller Teammitglieder untereinander sind wichtige Faktoren, welche letztendlich darüber mitentscheiden, welches Team am Ende als Sieger vom Spielfeld gehen wird. Das Ziel beim Lasertag besteht darin, das Sensorenstirnband des Gegners mit dem Infrarotsignalgeber des eigenen IR-Senders zu treffen.

Am Ende eines jeden Wettkampfes wird mittels einer speziellen Software eine ausführliche Auswertung am PC vorgenommen, um letztendlich das Team mit den meisten Treffern als Sieger ehren zu können.

Lasertag / Lasergame spielen
Unmittelbar vor dem eigentlichen Beginn des Spiels werden alle erforderlichen Parameter festgelegt, wobei sich alle Teilnehmer für einen von drei verfügbaren Charakteren festlegen müssen.

Hierbei stehen folgende Charaktere zur Auswahl: Trooper, Sniper und Versorger. Anhand der getroffenen Auswahl werden im Anschluss alle jeweiligen Charaktere mit Lebenspunkten, Schadenswirkungen bei einem Treffer sowie der entsprechenden Anzahl verfügbarer Munition eingestuft. Bei Wettkämpfen oder Turnieren werden eventuelle Auswahlmöglichkeiten jedoch drastisch eingeschränkt.

Alle Teilnehmer werden durch den sogenannten Spielleiter mit einem Computer verbunden (dies betrifft die gesamte technische Ausrüstung). Anschließend wird jeder Teilnehmer in ein entsprechendes Setup eingetragen. Nun wird durch den Spielleiter das eigentliche Spiel gestartet, dass bedeutet für jeden Teilnehmer sich entsprechend des im Vorfeld ausgewählten Spielmodus auf Position zu begeben. Unmittelbar nach Ablauf des sogenannten Run-and-Hide-Timers wird das gesamte Equipment automatisch gestartet und deaktiviert sich nach Ablauf der Spielzeit ebenfalls automatisch. Nachdem alle Teilnehmer das Spielfeld verlassen und sich um den Spielleiter versammelt haben, erfolgt die Auswertung.

Die richtige Kleidung und Ausrüstung beim Lasertag / Lasergame!
Sicherheit wird bei allen Funsportarten wie Gotcha, Paintball aber auch Lasertag besonders groß geschrieben! Deshalb spielt neben der eigentlichen Ausrüstung auch die Kleidung eine wichtige Rolle, um eventuelle Verletzungen auf ein Minimum reduzieren zu können. So gehören Schutzbrille, Helm, Knie- und Ellenbogenschützer ebenso zur Kleidung eines jeden Teilnehmers wie ein gefütterter Overall, welcher den gesamten Körper bedeckt. Wichtig beim Lasertag ist zudem festes Schuhwerk sowie spezielle Handschuhe.

Die technische Ausrüstung inkl. verfügbare Waffen im Überblick
Zu den Waffen und technischen Ausrüstungsutensilien beim Lasertag gehören folgende Dinge:

- Sensoren (am Stirnband befestigt) , Phaser und Laserpointer (hierbei wird zwischen zwei Arten, dem Lasersignal und Infrarotsignal unterschieden).

- Die günstigsten Waffen (Micro Tagger) können sich Neulinge selbstverständlich auch ausleihen, doch empfiehlt es sich für Interessenten, welche diese Funsportart häufiger praktizieren möchten, ein Kauf eigener Waffen.

- Teure Waffen wie Laserpistolen der Modelle M9 Sidearm, Lasergewehre mit Schulterstütze und Zielfernrohr sowie den teuersten Gewehren (Long Range Sniper) sind eher professionellen Spielern vorbehalten.

- Ebenfalls gehört zur Ausrüstung beim Lasertag ein Lasertag-Target (einer Zielscheibe, welche im Falle eines Treffers einen Signalton erzeugt).

Die wichtigsten Spielevarianten beim Lasertag / Lasergame
Solo, Retro Zed, Capture the Flag, Darkgames, Darkgames stealth, Armageddon, Team Elimination ohne Aufladen, Team Elimination mit Aufladen, King of the Hill, VIP/Bodyguard/Escort, Bomb Defusion, Zombie-Game und Domination.